Biographie

Franz “da Guzi“ Guzelnig wurde am 14.August 1963 in der Nähe von Liebenfels/ Kärnten geboren, und wuchs mit zwei Geschwistern in Bodensdorf am Ossiachesee auf. Seine Kindheit verlief durchwegs harmonisch. Im Alter von 14 Jahren lernte er Gitarre zu spielen, und machte seine ersten musikalischen Erfahrungen in der Band eines Freundes. Doch sein musikalischer Ehrgeiz hielt sich in Grenzen, und so spielte er in erster Linie für den Hausgebrauch. Nach mehr oder weniger bewegten Jugendjahren lernte er im Alter von 20 seine zukünftige Frau Burgi kennen, und es dauerte auch nicht lange bis die ersten Kinder unterwegs waren. Mittlerweile sind es vier. Im Juni 1988 brachte eine sprichwörtliche Begegnung mit Gott eine entscheidende Wende in sein Leben, die ihn letztendlich auch beruflich neue Wege gehen lies. Seit 1996 ist er Pastor und Leiter der LIFE Church Villach die zu den staatlich anerkannten Freikirchen in Österreich (FKÖ)gehören.

Gleichzeitig wurde auch seine Leidenschaft, Musik zu machen und Lieder zu schreiben, neu erweckt. In den ersten Jahren brachte er sein Talent, hauptsächlich in die musikalische Gestaltung der rhythmischen Gottesdienste und im schreiben moderner Kirchenlieder, ein. Doch so um das Jahr 2000 herum, entdeckte er seine Liebe zu Mundartliedern und sein Talent als Liedermacher.

10 Jahre, 4 Alben, 18 Singles und etlichen Top- Ten Platzierungen später sind da Guzi`s Austropop Lieder in der österreichischen Radiolandschaft ein fester Bestandteil. Viel dazu beigetragen hat sein Produzent Markus Holzer, Chef von Homerun Music und Gitarrist beim bekannten Nockalm Quintett.

Mittlerweile schreibt der Liedermacher auch vermehrt Deutsche Schlagertitel für andere Musiker, wie z.B. Meilenstein, Bandhouse und Melanie Payer.

 

Steckbrief:

Name: Franz „da Guzi“ Guzelnig

Alter: 51

Größe: 1.78

Gewicht: zu schwer

Beruf: Pastor

Familienstand: Verheiratet

Kinder: 4 erwachsene Kinder, 2 Enkelkinder

Was wolltest du als Kind werden: glücklich

Am liebsten esse ich: Meeresfrüchte, Steak, leider alles was ungesund ist

Am liebsten trinke ich: Radler

An anderen schätze ich: Ehrlichkeit, Zielstrebigkeit, Treue

Gerne treffen würd ich mal: Tom Hanks oder Bryan Cranston

Niemals verzichten möchte ich: auf meinen Glauben

Lebensmotto: tu alles was du tust aus Überzeugung und aus Liebe

Lieblingsmusik: Dire Straits, Roger Cicero, Xavier Naidoo, Austropop aller Art

Lieblingskabarettist: Bodo Wartke, Michael Niavarani

Dahin möchte ich auf jeden Fall einmal reisen: Australien, Südafrika